Geschichte

Am Comer See sind Holzboote von jeher Teil der Landschaft. Einige der größten Bootsbauer Italiens kommen aus dieser Gegend. Und an den Ufern dieses Sees hat auch die Leidenschaft der Brüder Glisenti ihren Ursprung: Sie sind Hüter einer langen und tief verwurzelten Bootsbautradition, die sich voller Überzeugung dafür einsetzen, die traditionellen, nunmehr fast vergessenen Bautechniken für Holzboote am Leben zu halten.

Aufgrund der konstanten Suche nach neuen Techniken und Materialien und einer großen Liebe zur Arbeit kann die Werft exzellente Qualität in Sachen Projektierung und Bau gewährleisten.
 
Das Unternehmen ist heute in der Lage, ein neues Produkt zu bieten, das von höchster Handwerksqualität geprägt ist und mit besonderer Aufmerksamkeit gegenüber den Anforderungen und Wünschen des Schiffseigners gebaut wird.
Die Bootswerft Glisenti übernimmt auch Aufträge zur kompletten oder teilweisen Restauration von historischen Booten, bei der die Originaltechniken und -materialien stets bewahrt werden. 

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close